Origo eCampus

eLearning für Präventionsschulungen Glücksspielsucht

Unsere eLearning Kurse

Automatenspiel in Spielhalle und Gastronomie Wiederholungsschulung für Rheinland-Pfalz
Sozialkonzept Gastronomie Deutschlandweite Erstschulung
Sportwetten Deutschlandweite Erstschulung
Sportwetten Erstschulung Rheinland-Pfalz
Sportwetten Erstschulung Bremen
Fenster schließen

Automatenspiel in Spielhalle und Gastronomie

Wiederholungsschulung für Rheinland-Pfalz

Die Wiederholungsschulung behandelt Glücksspielsucht und ihre Entstehung, Themen wie Prävention (Vorbeugen) und Intervention (Eingreifen) sowie Rechtliche Rahmenbedingungen wie den Glücksspielstaatsvertrag, das Landesglückspielgesetz Rheinland-Pfalz und andere relevante Regelungen.

Die Wiederholungsschulung fasst die Inhalte der Präsenzschulung (umfassenden Schulung) zusammen und geht anschließend noch einmal ausführlich auf die einzelnen Themenbereiche ein. Dabei werden Eindrücke aus Seminaren, Fallbeispiele und Praxiserfahrungen eingebunden. Als Kursteilnehmer haben Sie Gelegenheit, zwischen den Lerneinheiten Übungen zu machen, um die Inhalte zu vertiefen. Die Übungen werden nicht bewertet, sie sollen Ihnen Gelegenheit geben, als Selbstkontrolle Ihren Wissensstand zu vertiefen.

Der online-Kurs dauert drei Zeitstunden. Nach Erreichung der erforderlichen Teilnahmezeit wird die Lernzielkontrolle freigeschaltet. Um eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten, müssen Sie alle Lerneinheiten des Kurses absolvieren, die erforderliche Mindestteilnahmezeit im online Kurs erreichen, und die Lernzielkontrolle bestehen. Die Lernzielkontrolle kann nur einmal ausgefüllt werden.

  • Glücksspielsucht 
  • Früherkennung 
  • Prävention 
  • Intervention  
  • Rechtliche
  • Rahmenbedingungen
  • Sozialkonzept
  • Hilfesystem
0%
Kurs starten
Fenster schließen

Sozialkonzept Gastronomie

Deutschlandweite Erstschulung

Der Kurs „E-Learning Sozialkonzept Gastronomie“ bietet für unsere Vertragspartner eine Einführung und einen Überblick zum Sozialkonzept Gastronomie der origo. Aufbau und Inhalte des Sozialkonzepts werden erklärt, wobei besonders auf die Zuständigkeiten der beteiligten Personen und das Dokumentationswesen eingegangen wird. Der Kurs ersetzt nicht die Teilnahme an einer Präventionsschulung. Hier steht das Sozialkonzept im Mittelpunkt. Der Kurs hat neun Teile -  eine Einführung und acht Module

Diese sind im Einzelnen:

  • 1. Aufbau und Gliederung des Sozialkonzepts,
  • 2. Glücksspielsucht,
  • 3. Aufklärung und Information,
  • 4. Maßnahmen der Prävention und Intervention,
  • 5. Rechtliche Rahmenbedingungen,
  • 6. Ansprechpartner und ihre Aufgaben,
  • 7. Dokumentation und
  • 8. Dienstanweisungen/Belehrungen.

Um eine Teilnahmebescheinigung zu erwerben (erfolgreiche Teilnahme an der Unterweisung zum Sozialkonzept), müssen Sie im Anschluß an die Kursmodule die Lernerfolgskontrolle starten. Zwischen den einzelnen Schulungsabschnitten werden Verständnisfragen und Übungsaufgaben gestellt. Diese geben Gelegenheit, Ihr erworbenes Wissen zu vertiefen und zu erproben. Einzelne Lektionen können wiederholt werden.

0%
Kurs starten
Fenster schließen

Sportwetten

Deutschlandweite Erstschulung

Der Kurs E-Learning Sportwette bietet eine Online Schulung zum Thema Sportwette, Wettsucht und Prävention der Glücksspielsucht im Bereich der Sportwetten. Es gibt insgesamt drei Kursvarianten: den Kurs E-Learning Sportwette allgemein, die Erstschulung im Bereich Sportwette in Rheinland-Pfalz und die Erstschulung Bremen. Die E-Learning Kurse in Rheinland-Pfalz und Bremen stellen jeweils die landesgesetzlichen Regelungen im Bereich der Sportwette für diese Bundesländer vor. Der Kurs enthält sechs Module. Im Teil 1 wird Sportwette als Glücksspielangebot vorgestellt und es wird gezeigt, warum Sportwetten Glücksspiele sind und worin das besondere Gefährdungspotential der Sportwette besteht. Im Teil 2 werden die rechtlichen Rahmenbedingungen vorgestellt und in den Erstschulungen Rheinland-Pfalz und Bremen die jeweiligen landesgesetzlichen Bestimmungen. Teil 3 stellt das Thema Glücksspielsucht in den Mittelpunkt, hiert geht es um Entstehung und Erkennungsmerkmale der Glücksspielsucht. Teiil 4 behandelt die Themen Früherkennung und Prävention / Intervention. Teil 5 geht speziell auf die Früherkennung im Bereich der Sportwetten ein. Zum Schluß werden in Teil 6 Grundlagen zur Kommunikation und Gesprächsführung vorgestellt. Um eine Teilnahmebescheinigung zu erwerben, müssen Sie im Anschluß an die Kursmodule die Lernerfolgskontrolle starten. Zwischen den einzelnen Schulungsabschnitten werden Verständnisfragen und Übungsaufgaben gestellt. Diese geben Gelegenheit, Ihr erworbenes Wissen zu vertiefen und zu erproben. Einzelne Lektionen können wiederholt werden.

0%
Kurs starten
Fenster schließen

Sportwetten

Erstschulung Rheinland-Pfalz

Der Kurs E-Learning Sportwette bietet eine Online Schulung zum Thema Sportwette, Wettsucht und Prävention der Glücksspielsucht im Bereich der Sportwetten. Es gibt insgesamt drei Kursvarianten: den Kurs E-Learning Sportwette allgemein, die Erstschulung im Bereich Sportwette in Rheinland-Pfalz und die Erstschulung Bremen. Die E-Learning Kurse in Rheinland-Pfalz und Bremen stellen jeweils die landesgesetzlichen Regelungen im Bereich der Sportwette für diese Bundesländer vor. Der Kurs enthält sechs Module. Im Teil 1 wird Sportwette als Glücksspielangebot vorgestellt und es wird gezeigt, warum Sportwetten Glücksspiele sind und worin das besondere Gefährdungspotential der Sportwette besteht. Im Teil 2 werden die rechtlichen Rahmenbedingungen vorgestellt und in den Erstschulungen Rheinland-Pfalz und Bremen die jeweiligen landesgesetzlichen Bestimmungen. Teil 3 stellt das Thema Glücksspielsucht in den Mittelpunkt, hiert geht es um Entstehung und Erkennungsmerkmale der Glücksspielsucht. Teiil 4 behandelt die Themen Früherkennung und Prävention / Intervention. Teil 5 geht speziell auf die Früherkennung im Bereich der Sportwetten ein. Zum Schluß werden in Teil 6 Grundlagen zur Kommunikation und Gesprächsführung vorgestellt. Um eine Teilnahmebescheinigung zu erwerben, müssen Sie im Anschluß an die Kursmodule die Lernerfolgskontrolle starten. Zwischen den einzelnen Schulungsabschnitten werden Verständnisfragen und Übungsaufgaben gestellt. Diese geben Gelegenheit, Ihr erworbenes Wissen zu vertiefen und zu erproben. Einzelne Lektionen können wiederholt werden.

0%
Kurs starten
Fenster schließen

Sportwetten

Erstschulung Bremen

Der Kurs E-Learning Sportwette bietet eine Online Schulung zum Thema Sportwette, Wettsucht und Prävention der Glücksspielsucht im Bereich der Sportwetten. Es gibt insgesamt drei Kursvarianten: den Kurs E-Learning Sportwette allgemein, die Erstschulung im Bereich Sportwette in Rheinland-Pfalz und die Erstschulung Bremen. Die E-Learning Kurse in Rheinland-Pfalz und Bremen stellen jeweils die landesgesetzlichen Regelungen im Bereich der Sportwette für diese Bundesländer vor. Der Kurs enthält sechs Module. Im Teil 1 wird Sportwette als Glücksspielangebot vorgestellt und es wird gezeigt, warum Sportwetten Glücksspiele sind und worin das besondere Gefährdungspotential der Sportwette besteht. Im Teil 2 werden die rechtlichen Rahmenbedingungen vorgestellt und in den Erstschulungen Rheinland-Pfalz und Bremen die jeweiligen landesgesetzlichen Bestimmungen. Teil 3 stellt das Thema Glücksspielsucht in den Mittelpunkt, hiert geht es um Entstehung und Erkennungsmerkmale der Glücksspielsucht. Teiil 4 behandelt die Themen Früherkennung und Prävention / Intervention. Teil 5 geht speziell auf die Früherkennung im Bereich der Sportwetten ein. Zum Schluß werden in Teil 6 Grundlagen zur Kommunikation und Gesprächsführung vorgestellt. Um eine Teilnahmebescheinigung zu erwerben, müssen Sie im Anschluß an die Kursmodule die Lernerfolgskontrolle starten. Zwischen den einzelnen Schulungsabschnitten werden Verständnisfragen und Übungsaufgaben gestellt. Diese geben Gelegenheit, Ihr erworbenes Wissen zu vertiefen und zu erproben. Einzelne Lektionen können wiederholt werden.

0%
Kurs starten

Warum eLearning von Origo?

Einfach

Wir bieten Ihnen ein einfaches modernes eLearning System für all Ihre Geräte.

Jederzeit

Erleben Sie zeitliche Flexibilität und absolvieren Sie den Kurs wann Sie wollen.

Überall

Genießen Sie räumliche Unabhängigkeit und absolvieren Sie den Kurs wo Sie wollen.

Javascript ist deaktiviert

Sie müssen Javascript aktivieren um die Kursfunktionen sowie die Lernerfolgskontrolle starten zu können. Hilfe

Cookies sind deaktiviert

Sie müssen Cookies aktivieren damit die Übermittlung Ihres Kursfortschritts funktioniert. Hilfe